Pflegestelle auf Lebenszeit gesucht...

>> Jedes fühlende Lebewesen schätzt sein eigenes Leben auch wenn das sonst niemand tut! Das ist es, was gemeint ist, wenn wir sagen: Jedes Leben ist wertvoll!<<

Prof. Gary L. Francione


Evelyn ist dieser Leitgedanke besonderst wichtig! Sie will nicht nur den "leicht vermittelbaren" eine Chance auf Leben geben, sondern auch denjenigen die eigentlich chancenlos sind und kurz vor dem Tod stehen! Folgende Hunde haben bei Evelyn einen Platz bekommen. Und vielleicht gibt es ja dort draußen irgendwo Menschen die genau solchen Tieren einen schönen Lebensabend mit Liebe und Zuneigung schenken wollen - denn JEDES Leben ist wertvoll!!!

 

Selbstverständlich kommen auch diese Hunde geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und kastriert zu ihren Pflegestellen auf Lebenszeit. Sollte der Besuch beim Tierarzt erforderlich werden, so übernehmen selbstverständlich wir nach Absprache die Kosten hierfür. Ebenso ist der Hund über unseren Verein versichert. Sie zahlen als Pflegestelle lediglich die Kosten für das „Equipment“ wie Napf, Leine, Körbchen und Spielzeug, die Futterkosten sowie die vor Ort anfallenden Steuern. Bitte denken Sie in diesem Zusammenhang auch an die von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen Anforderungen zur Haltung eines Hundes wie z.B. den Sachkundenachweis 20/40.  

 

Pflegestelle zu sein heißt aber auch, Verantwortung gegenüber dem Hund und uns als Verein zu übernehmen.


Berta

geb. 2008

Größe: 53 cm

Jimmy

geb. 2007

Größe: 50 cm

Strong

geb. 

Größe: 57 cm

Details folgen

Fletcher

geb. 2007

Größe: 57 cm

Osbourne

geb. 2010

Größe: 58 cm