Samba

Hündin


Geboren am:        ca. Juli 2017

Endgröße:             56

Gewicht:                21 kg

Verträglich mit:    Hündin, Rüden,

Charakterzüge:    neugierig, aktiv, verschmust

Zweithund:           geeignet

 

 

 Die hübsche Laufhündin Samba macht ihrer Rassegruppe alle Ehre und schwebt im Trab über das Gelände der Pflegestelle. Sie ist altersgemäß aktiv ohne überdreht zu sein und kommt auch unter Tags sehr gut zur Ruhe. Sie ist auf dem besten Weg ein richtig ausgeglichener Hund zu werden. Samba lebte mit einer alten Hündin in einem kleinen verdreckten Gehege neben einer Autowerkstatt. Sie wurde dann jeden Abend alleine gelassen und entwickelte dadurch große Verlassensängste, welche sie mit ihrer markanten rassetypischen Stimme zum Ausdruck brachte - immer wenn sich ein Mensch von ihr wegbewegte. Daran wurde gearbeitet und sie kann jetzt auch mit ihrem Pflegestellenkumpel entspannt alleine bleiben. Samba ist äußerst menschen-bezogen, verschmust, anhänglich und eher unterwürfig. Sie bemüht sich sehr, alles richtig zu machen kennt "sitz" und "platz" - sie kommt auf ihr Rückrufsignal "avanti" wie ein Blitz angesaust und sie kann schon recht manierlich an der Leine gehen. Sie spielt wahnsinnig gerne und passt sich dabei ganz ihrem Spielpartner an. Mit ihrem jungen Mitbewohner (Dobermann Frido) wird richtig gerangelt und gerempelt beim Spielen. Lädt der ältere kleine Poldi sie zu einem Spiel ein, bewegt sie sich grazil wie eine Balletttänzerin ohne den kleinen Senior zu berühren. Samba ist super sozial, sie kann gut in einen Mehrhundehaushalt vermittelt werden. Wir wünschen uns sanfte Menschen für unsere feine Maus, die Freude daran haben mit ihr Mantrailing bzw. Nasenarbeit zu machen, um Sambas Veranlagung eines Meutejagdhundes gerecht zu werden. Dann hat man auch einen super entspannten Hund auf dem Sofa liegen, welcher nebenbei wunderhübsch und verschmust ist. Sie ist stubenrein, kann mit Autofahren und sie mag Kinder .

Bei Interesse bitte eine Mail an Evelyn - oder rufen Sie die Pflegestelle (Patricia) an: Tel.: 0043 699 11 722 983 (zwischen 17:00 und 20:00 Uhr).

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden sie sich einfach bei uns.