Tessa

Hündin 

auf Pflegestelle in Deutschland


Geboren am:        August 2016

Größe:                   50 cm

Verträglich mit:    Hündinnen, Rüden, Katzen

Charakterzüge:    erst zurückhaltend, dann verschmust und aufgeweckt,

Zweithund:           geeignet

 

Tessa wurde wahrscheinlich an der Kette gehalten und als sie überflüssig war wurde sie dann einfach ausgesetzt. Sie ist von Campern auf der Straße gefunden und  zu uns gebracht worden. Sie war in einem erbärmlichen Zustand - verschüchtert, abgemagert und total verfilzt kam sie bei und an. Ihre kahle Stelle am Hals und ihre Empfindlichkeit dort lassen uns auf eine Vergangenheit an der Kette schließen.

 

Mittlerweile ist Tessa auf einer Pflegestelle in Deutschland und wohnt hier mit drei Hunden und auch Katzen friedlich beisammen.

Die erste Zeit zeigte sich die Hübsche etwas zurückhaltend und schüchtern. Fasst sie jedoch Vertrauen, genießt sie ihre Schmuseeinheiten und kuschelt gerne. Nach und nach taut sie immer schneller auf und wird dann zu einem aufgeweckten, verspielten Hundemädchen.  Mit anderen Hunden ist sie super verträglich und liebt es zu spielen. Bälle und Stöckchen zählen auch zu ihren Leidenschaften. Beim spazieren gehen an der Leine macht sich Tessa auch schon toll. Zwar ist die Leine ab und an auch leicht auf Zug wenn etwas spannendes passiert. Doch sind alle entspannt hängt die Leine auch schon locker durch und Tessa läuft brav bei ihrem Menschen. Im Freilauf ist sie freudig am spielen und toben. Ihr Jagdinstinkt kommt da auch ab und an zum Vorschein. Da Tessa aber sehr fixiert auf Leckerlies, Bälle und Stöcke ist glauben wir dass bei entsprechendem Training (z.B. Fährtenarbeit) der Jagdinstinkt umgelenkt werden kann.

 

Da sie ein recht neugieriges Wesen hat überwindet sie recht schnell ihre Zweifel und ist bereit mit ihrem Menschen neue Dinge zu entdecken. Darum suchen wir für Tessa aktive, naturverbundene Menschen welche der hübschen Maus die Welt zeigen. Schnelle und unkoordinierte Bewegungen von kleinen Kindern und laute Geräusche lassen Tessa zusammenschrecken. Darum wäre ein Zuhause ohne Kinder aber gerne mit einem (oder mehreren) verspielten Zeithund und auch gerne Katzen für Tessa ein Volltreffer.

Tessa ist eine richtige Schönheit. Noch sieht sie etwas zerrupft aus, doch wenn das Fell wieder gleichmäßig gewachsen ist wird sie nicht nur von innen sondern auch von außen strahlen.  Bei ihrem tollen Fell muss man sich allerdings auf Fellpflege und dem ein oder anderen Besuch im Hundefrisör einstellen.

 

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden sie sich einfach bei uns. Wir stellen dann gerne den Kontakt für ein erstes "Beschnuppern" zu Tessa´s Pflegefamilie her.