Mit Pay Pal bitte an Freunde senden

Tel.: 00351 283 881 959          E-Mail: hundepost@tierschutz-esperanca.com          Bankverbindung: IBAN: DE84 2856 3749 1218 2028 02 BIC: GENODEF1MML

Tagebuch der Quinta Esperanca und ihren Bewohnenr


Dieses Tagebuch soll von den Geschehnissen auf der Quinta Esperanca erzählen und ihre Bewohner, sowohl die vier- als auch die zweibeinigen vorstellen -

Wir werden mal öfter, mal weniger oft - mal länger, mal kürzer berichten - wie es halt so kommt in dem täglichen Tierschutz-Wahnsinn... ;)

So ´richtig fest´ lebt hier nur Evelyn, die dieses Anwesen vor einigen Jahren kaufte, um hier zu leben - daß sie Anlaufstation für verschiedenste tierische Notfälle + Auffangstation für fast alle Hunde dieser Gegend werden würde, war nicht unbedingt ihr Plan - überrascht dann aber auch nicht gänzlich, wenn man zum einen Evelyn in Person + dann noch ihre Tierschutzgeschichte kennenlernt... ;)

Das ist Valerie - sie kam im Sommer per Zufall hierher, weilFreunde ihr von der Quinta Esperanca erzählt hatten - sie blieb :)

Valerie hat ein tolles Händchen für Hunde und hier jede Menge gelernt, was die praktische Umsetzung betrifft.

Valeries Pläne sind noch in Planung ;)

angepeilt bleibt sie erstmal bis zum Frühjahr...

Und das bin ich - Sabine - 

Ich werde bis zum Frühling bleiben und danach zurück nach Rumänien gehen, wo ich seit einigen Jahren in einem großen Tierheim arbeite und lebe -

(www.freundeskreis-brunopet.de)

Das Modell, den Herbst und Winter in Portugal und den Frühling und Sommer in Rumänien zu verbringen, scheint mir auch für die Zukunft sehr attraktiv zu sein ;)



Für die Einträge einfach auf das gewünschte Tagebuch klicken :)