Mit Pay Pal bitte an Freunde senden

Tel.: 00351 283 881 959          E-Mail: hundepost@tierschutz-esperanca.com          Bankverbindung: IBAN: DE84 2856 3749 1218 2028 02 BIC: GENODEF1MML

>>Manche Menschen können dir tausend Mal in die Augen sehen und sehen dich doch nie wirklich. Bei Tieren reicht ein einziger Blick und sie schauen dir mitten ins Herz<<       ©Sylvia Raßloff


News:


** Unser Notfall Fiete **

 

 

Fiete ist unser absoluter Notfall! Ende September ist er zu uns gestoßen. Er leidet unter großen Verlassensängsten und sucht darum dringend eine Endstelle oder auch Pflegestelle. Weitere Infos zu dem süßen Kerl gibt es hier


>>> Kalender 2021 <<<

Die kreativen Köpfe rauchen und der Kalender ist bald fertig designt und kann in den Druck. 

Da so viele tolle Bilder eingegangen sind, wird es dieses Jahr ein DIN A5 Wochenkalender zum Aufstellen.

Die Kosten pro Kalender sind 17 Euro inkl. Versand. Das Geld kommt natürlich wie immer zu 100% den Tieren auf der Esperanca zugute. 

Bestellungen können bereits jetzt schon aufgegeben werden unter 

hundepost@tierschutz-esperanca.com

Bitte sendet uns die Anzahl der bestellten Kalender und  Eure Adresse.

Sobald der Kalender versandfertig und eure Zahlung eingegangen ist, macht sich unser Kalender zu Euch auf die Reise. 

 

 


Die Esperanca auf Facebook und Instagram

Neu auf Facebook ist unsere eigene Fanpage. Außerdem findet Ihr uns jetzt auch auf Instagram.

Hier werden immer aktuelle Bilder und Eindrücke von unseren Helfern vor Ort gepostet um sie mit Euch zu teilen.

Also schaut vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

 

Momentan laufen überall die Uhren etwas anders als gewohnt.

Doch wollen wir euch auf unserer Facebook-Seite und Instagram-Seite weiterhin über das Leben auf der Quinta Esperanca berichten und euch unsere Fellnasen, die ein Zuhause suchen, vorstellen.

Bleibt gesund🍀 und positiv🌞

Denn es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.❤️

Viele Grüße von unseren Fellnasen und der Esperanca Crew


Patenschaften gesucht...

Wir haben in der letzten Zeit sehr viele große, sehr ausgehungerte Tiere aufgenommen. Sie fressen uns buchstäblich die Haare vom Kopf, da ihr Körper natürlich einiges nachzuholen hat um wieder zu Kräften zu kommen. Dadurch sind unsere Futterkosten in der letzten Zeit sehr angestiegen. Auch haben wir momentan sehr viele Kastrationstermine.

 

Darum suchen wir für ALLE unsere Hunde Paten, welche uns helfen die monatlichen Kosten bis zur Vermittlung der Tiere zu übernehmen.

Wir und die Hunde würden uns über eine Patenschaft sehr freuen!

 

Jeder einzelne Euro einer Patenschaft ist eine große Hilfe und kommt zu 100 Prozent unseren Hunden und dem Tierschutz zugute! 

 

Hier gibt es mehr INFO zu den Patenschaften.


Ein kurzer Einblick in die Seele der Quinta