Mit Pay Pal bitte an Freunde senden

Tel.: 00351 283 881 959          E-Mail: hundepost@tierschutz-esperanca.com          Bankverbindung: IBAN: DE84 2856 3749 1218 2028 02 BIC: GENODEF1MML

>>Manche Menschen können dir tausend Mal in die Augen sehen und sehen dich doch nie wirklich. Bei Tieren reicht ein einziger Blick und sie schauen dir mitten ins Herz<<       ©Sylvia Raßloff


News:


>>Warum will ihn keiner sehen???<<

 

Diese Frage stellt sich uns immer wieder! Jetzt ist er schon viel zu lange bei uns uns hatte noch keine einzige Anfrage. Obwohl sich Bobby so bemüht! Er ist zu einem richtigen Traumhund geworden der es endlich verdient hätte seine eigene Familie zu bekommen. Denn auf Dauer ist die Tierheimsituation für keinen Hund gut! Auch wenn wir uns sehr bemühen diese so angenehm wie möglich zu gestalten. Doch Bobby seht sich einfach danach die Nr. 1 für seinen Menschen zu sein. 

Wo ist nur endlich sein Mensch??? Wer gibt diesem tollen Kerle endlich seine Chance? 

Mehr über Bobby gibt es hier.


Viele Grüße von .....

 

 

...na, wer erkennt den hübschen, großen Bub noch??? 

Es ist Paco (Nemuk) der Erstgeborene von Friedas Wurf. Er ist ein richtiges Prachtstück geworden. Seine stolzen Besitzer werden sogar des öfteren in der Stadt angesprochen was für einen wunderschönen Hund sie haben. 

Für sie ist er nicht mehr wegzudenken und er schenkt seiner Familie jeden Tag seine Liebe aber auch seine Frechheiten ;).  Mehr Bilder bei den Grüßen aus der neuen Heimat.

 

PS: Sein Bruder Nelson hat leider nicht so ein tolles Los gezogen. Am Aussehen kann es nicht liegen - er ist genau so hübsch wie sein großer Bruder. Nelson ist momentan unser Pechvogel und sucht auch ganz dringend sein Körbchen!!! Mehr zu Nelson gibt es hier.


>>Unser ganz besonderer Heinz<<

 

HEINZ - unser liebenswertes Sorgenkind........ Dieser Kleine (Welpe) wurde bei Evelyn abgegeben. Leider ist er nicht so richtig komplett. Ein Teil vom Unterkiefer fehlt... (er kann aber ohne Schwierigkeiten fressen). Da er ein Rafeiro-Mix ist, wird er auch ein großer Hund. Also wird es wohl so sein, dass er sein Leben auf der Quinta-Esperanca verbringen wird. Aber vielleicht findet er ja auch einen Gnadenplatz, wo man sich liebevoll um ihn kümmert.

Vorerst sucht HEINZ aber Menschen, die für ihn eine Patenschaft übernehmen, damit Futter und auch Arztbesuche für ihn gesichert sind. 


Patenschaften gesucht...

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir in der letzten Zeit sehr viele große, sehr ausgehungerte Tiere aufgenommen. Sie fressen uns buchstäblich die Haare vom Kopf, da ihr Körper natürlich einiges nachzuholen hat um wieder zu Kräften zu kommen. Dadurch sind unsere Futterkosten in der letzten Zeit sehr angestiegen. Auch haben wir momentan sehr viele Kastrationstermine.

 

Darum suchen wir für ALLE unsere Hunde Paten, welche uns helfen die monatlichen Kosten bis zur Vermittlung der Tiere zu übernehmen.

Wir und die Hunde würden uns über eine Patenschaft sehr freuen!

 

Jeder einzelne Euro einer Patenschaft ist eine große Hilfe und kommt zu 100 Prozent unseren Hunden und dem Tierschutz zugute! 

 

Hier gibt es mehr INFO zu den Patenschaften...


Ein kurzer Einblick in die Seele der Quinta...

So viele Schützlinge warten geduldig auf ihr Zuhause mit ihren Menschen. Hilft uns den Traum der Hunde zu erfüllen! Vielen Dank Lukas! Keiner versteht es wie du, besondere Momente auf unserer Quinta Esperanca einzufangen!


>> Fanpage 🐶❤️ auf Facebook <<

Neu auf Facebook ist unsere eigene Fanpage. 

Hier werden immer aktuelle Bilder, Eindrücke usw. von unseren lieben Helfern vor Ort gepostet um sie mit euch zu teilen.

Also schaut vorbei auf der Tierschutz Esperanca Fanpage 🐶❤️ bei Facebook.